Persönliche Beratung? 0800-50-500-15 (Mo- Fr 9-18h)

Umfassende Kooperation mit GTÜ

Pressemitteilung, 25.10.2022




E-Mobility-­Services von e-mobilio für Privat- und Geschäfts­kunden

München, 25. Oktober 2022

  • Der 360-Grad-E-Mobilitätsberater bietet ein umfangreiches Leistungsangebot zu allen Themen rund um Elektromobilität.
  • Besitzer von Elektrofahrzeugen profitieren schnell und unkompliziert vom attraktiven CO2 Bonus (THG-Quote).
  • GTÜ-Prüfstellen erhalten ein maßgeschneidertes Konzept zur Einrichtung einer Ladeinfrastruktur.

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH fördert den Zugang von Privat- und Gewerbekunden sowie ihrer Partner zur Elektromobilität sowie damit einhergehender modularer Beratungs- und Zusatzleistungen. Die Prüforganisation kooperiert dafür mit den E-Mobility-Experten von e-mobilio bei allen wichtigen Aspekten des Wachstumsmarkts Elektromobilität. 

Rund 687.000 Elektroautos sind derzeit in Deutschland zugelassen, Tendenz steigend. Damit verbunden ist ein wachsender Bedarf an Ladeinfrastruktur. Gerade für Anbieter autobezogener Dienstleistungen wie etwa Reparaturen oder Kundendienst wird es daher in Zukunft immer wichtiger, geeignete Lademöglichkeiten an den eigenen Standorten zu bieten. Die GTÜ unterstützt die Ausstattung von Prüfstellen mit einer Ladeinfrastruktur und setzt dafür auf das Expertenwissen von e-mobilio. Die Expertise von e-mobilio beruht auf mehr als 70.000 erfolgreich abgeschlossenen digitalen Kaufberatungen für Elektromobilität. 



In wenigen Klicks zum CO2 Bonus (THG-Quote)

Der dritte Baustein der Partnerschaft umfasst die CO2-Bonus-Plattform, die direkt unter gtue.co2.auto erreichbar ist. So können Besitzer eines Elektrofahrzeugs oder einer öffentlichen Ladestation ganz einfach den Verkauf ihrer Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) über einen Link beantragen, den sie von ihrer GTÜ-Prüfstelle vor Ort oder direkt über die GTÜ-Website erhalten. Die notwendige Bürokratie wird auf ein Minimum reduziert: E-Auto-Halter schöpfen die Fördermöglichkeiten voll aus, und die Auszahlung erfolgt meist innerhalb von 14 Tagen nach der Bestätigung durch das Umweltbundesamt. Auch das rundet die Beratungsleistung der GTÜ-Prüfstellen ab.





Kontakt für Presseanfragen:

Klaus Burgmair, e-mobilio GmbH

k.burgmair@e-mobilio.de

0176/57620559

Ann-Charlott Stegbauer, FleishmanHillard Germany GmbH

anncharlott.stegbauer@fleishman.com

0172/7674210



Auch interessant


Leider verwendest du einen inkompatiblen Browser

Wir nutzen auf unserer Seite Features, die dein Browser leider nicht unterstützt.

Wie wär's mit einem Update auf einen modernen Browser?