Persönliche Beratung? 0800-50-500-15 (Mo- Fr 9-18h)

Neue Unterstützung im Beirat von e-mobilio

Pressemitteilung, 24.10.2022




Branchen­experte Thomas Ulms verstärkt das e-mobilio-­Board

München, 24. Oktober 2022

Das Board von e-mobilio wird weiter ausgebaut. Ab sofort unterstützt Transformationsexperte und Branchen-Koryphäe Thomas Ulms den Marktführer für 360° E-Mobility-Lösungen im Autohandel als Beiratsmitglied.


Thomas Ulms blickt auf über 20 Jahre Expertise in der Automobilbranche zurück. Über die ehemalige DaimlerChrysler AG führte sein Weg zur BERESA-Unternehmensgruppe, wo er nach verschiedenen Verantwortlichkeiten ab 2015 als Geschäftsführer tätig war. Der Vertriebsexperte erkannte frühzeitig den notwendigen Handlungsbedarf und leistete einen maßgeblichen Beitrag zur Digitalisierungs- und Transformationsstrategie der Unternehmensgruppe. Inzwischen geht Thomas Ulms seine eigenen Wege und berät Unternehmen unter anderem bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.




Thomas Ulms: "Ich begleite den Transformationsprozess im Automobilgeschäft seit vielen Jahren aktiv. Das Leistungsangebot und die 360-Grad-Branchenlösung von e-mobilio haben mich von Anfang an voll überzeugt. e-mobilio hat die Messlatte gesetzt und sich zum Branchenstandard bei Elektromobilität entwickelt. Perfekte Kundenbindung durch den Zuschnitt auf alle individuellen Bedürfnisse, Zusatzerlöse durch alle Bereiche des E-Mobility-Ökosystems – für den Autohandel liegt hier noch enormes Potenzial. Daher stand für mich außer Frage, das Angebot anzunehmen und ein solch dynamisches Unternehmen und damit den Transformationsprozess in der Automobilbranche zu begleiten."



Kontakt für Presseanfragen:

Klaus Burgmair, e-mobilio GmbH

k.burgmair@e-mobilio.de

0176/57620559




Auch interessant


Leider verwendest du einen inkompatiblen Browser

Wir nutzen auf unserer Seite Features, die dein Browser leider nicht unterstützt.

Wie wär's mit einem Update auf einen modernen Browser?