Persönliche Beratung? 0800-50-500-15 (Mo- Fr 9-18h)

ADAC: Sechs Wallboxen im Test




Welche förderfähige Ladestation schneidet am besten ab?

11. Juni 2021

Der ADAC hat sechs KfW-förderfähige Wallboxen getestet. Das Ergebnis: Vier der getesteten Ladestationen erhielten die Note "gut", ein Modell wurde als "befriedigend" eingestuft. Die letzte Wallbox schnitt jedoch nur "mangelhaft" ab und konnte wegen technischer Mängel nicht weiterempfohlen werden. Hier hat der Hersteller aber inzwischen nachgebessert.

Nach den Wallbox-Tests von 2018 (Systemvergleich), 2019 (ungesteuerte Wallboxen) und 2020 (Lastmanagementstudie) testete der ADAC in diesem Jahr KfW-förderfähige Ladestationen. Hierfür setzte der Automobilklub neue Kriterien an:

  • in der KfW-Liste förderfähiger Wallboxen vertreten
  • 11 kW Ladeleistung
  • integriertes Typ 2-Ladekabel
  • integrierter DC-Fehlerstromschutz
  • Steuerung bzw. Management per App möglich
  • Preis bis 1.200 €
  • Verfüg- und Lieferbarkeit zum Zeitpunkt des Tests

Nur sechs Wallboxen konnten diesen Kriterien gerecht werden. Diese Heimladelösungen wurden unter anderem hinsichtlich ihres Lieferumfangs, ihrer Sicherheitsausstattung, ihrer Funktionen und ihrer sonstigen Ausstattung miteinander verglichen. Auch die dazugehörige App floss in die Bewertung mit ein. Der ADAC kam zu folgenden Ergebnissen:




Damit konnte die Mehrheit der Wallboxen den Erwartungen der Tester entsprechen oder sie sogar übertreffen. Lediglich die Elvi von EVBox fiel durch den Test. Grund hierfür waren Mängel bei der Sicherheitsprüfung, in den anderen Kategorien waren die Ergebnisse vergleichbar mit denen der übrigen Wallboxen. Der Hersteller hat hier inzwischen in enger Zusammenarbeit mit dem ADAC nachgebessert. Neue Modelle erfüllen die Anforderungen des Automobilklubs. Für ältere Modelle ist ein Software-Update verfügbar, das die Sicherheitslücke ebenfalls schließt.

Die vollständigen Testergebnisse findest du auf der Seite des ADAC.




Auch interessant


Leider verwendest du einen inkompatiblen Browser

Wir nutzen auf unserer Seite Features, die dein Browser leider nicht unterstützt.

Wie wär's mit einem Update auf einen modernen Browser?